Der Onkel

Teilen:
Wenn ich so zurück denke, dann sind für Kinder alle Erwachsene irgendwie gleich. Zuerst sind sie alt. Dann verstehen sie die Probleme der Kinder nicht und zuletzt scheinen sie immer alles besser wissen zu wollen. Manchmal auf die positive und manchmal auf die negative Art. Ihr kennt das doch alle; Es gibt die Besserwisser und eben auch die besser-Wisser. Und ja, es gibt Erwachsene da geht man gerne als Kind hin. Man fühlt sich akzeptiert, ernst- und an-genommen. Als würde man zu einem großen Freund sprechen, der zuhört, verständnisvoll nickt, manchmal eine oder zwei Fragen stellt, um dann nicht eine Lösung zu diktieren, sondern gemeinsam eine Lösung zu entwickeln. Oh ja, es gibt Menschen, die diese Gabe haben.   Und dann sieht man diese Menschen viele Jahre lang nicht. Viele Jahrzehnte. Und unerwartet begegnet man sich wieder und man stellt fest: es hat sich eigentlich nicht viel verändert. Dieses Gefühl der Vertrautheit ist wieder da. Ich bin zwar in der Zwischenzeit selbst alt geworden und ich weiß, dass die Erwachsenen es nicht wirklich besser gewusst haben, aber das ist nicht wichtig. Die Relation ist nach wie vor gleich. Er ist immer noch älter und hat mehr Erfahrung und ich bin jünger und immer noch voller Fragen, die keine diktierte Antwort brauchen, sondern eine Idee, einen Ansatz. In der Zwischenzeit habe ich gelernt, was ich damals nicht wusste: Dass der Horizont der Menschen, auch der Erwachsenen, begrenzt ist. Dass die Horizonte nicht nur begrenzt, sondern manchmal ohne Übereinstimmung sein können.   Und ich spreche über belangloses, über den einen oder anderen der nicht mehr da ist und ich verabschiede mich mit dem Versprechen bald wieder zu kommen. Schade eigentlich. Die Anzahl der Jahre in denen eine Wiederbegegnung möglich ist, wird immer kleiner. Auf jeden Fall sind es keine Jahrzehnte. Vielleicht Jahre. Und vielleicht verpasse ich die einmalige Chance, dieses Gefühl der Vertrautheit wieder zu entdecken.    Liebe Grüße Kostas Thomopoulos
Prev Maria Ikone
Next Gott ist ein Zyniker

Leave a comment

59 + = 60