Monthly:August 2019

Rojava

Teilen:

Nehmen Sie sich etwas Zeit. Ein Paar Minuten werden reichen. Setzen Sie sich und machen Sie einen Kaffee, oder einen Tee, oder öffnen Sie sich ein Bier oder etwas anderes und setzen Sie sich. Atmen Sie tief ein und schließen Sie ihre Augen. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen an einem Baum gelehnt. Es ist heiß. Sie haben Ihre Augen geschlossen und versuchen mit Ihren Ohren die Welt um Sie herum wahr zu nehmen. Es ist heiß. Die Luft um […]

Continue Reading

Die Andernacher Grünen wollen keine neuen Radwege

Teilen:

Überall in ganz Deutschland setzen sich die Grünen für den Klimawechsel und die Verkehrswende ein. Weg vom Individualverkehr, hin zu Bahn und Fahrrad lautet die Devise, die König Robert und seine Frauen ausgegeben haben. In langen Sitzungen wurden die Argumente würdevoll vorgetragen. Die Grünen wollen schließlich nichts weniger, als die Welt retten. Land auf, Land ab. Und die Industrie (mit Ausnahme der Autoindustrie), erkennt die Zeichen der Zeit und liefert die notwendigen Utensilien: Elektroräder, Elektroautos und Elektroscooter. Nicht so in […]

Continue Reading

Abends am Rhein

Teilen:

Die Menschen schlendern den eingezäumten und geknechteten Wasser entlang, während hin und wieder ein Schiff entlangzieht. Wenn die Seele einen Hintergrund findet um sich auszuruhen und mit einem stummen Schrei und dem Pinsel der Sehnsucht ein Gemälde für die Freiheit malt. Die Farben aus dem Abendrot des Himmels, gewoben mit der Kraft der ungefesselten Phantasie. Die Zeit ist so. Wir sind so. Wir leben schnell. Alles ist schnell und es wird immer schneller. Wir haben den Eindruck, die Zeit rennt […]

Continue Reading