Monthly:Juni 2019

Frau Rackete und ihre Flüchtlinge

Teilen:

Im Juni 2019 beförderte Kapitänin Rackete mit ihrer Sea Watch 3, vierzig Flüchtlinge nach Lampedusa, Italien. Trotz Verbot. Daraufhin wurde sie von der italienischen Polizei unter Hausarrest gestellt. Ich mag keine Meinung äußern, ob das falsch oder richtig war. Frau Rackete sieht sich selber wohl als Menschenretterin und die sogenannten “Gutmenschen” stilisieren sie hoch zu einer Heldin. Die italienische Polizei hingegen behauptet, dass sie Taxi-Dienste für Wirtschaftsflüchtlinge übernimmt. Beide haben wohl irgendwie Recht, und sind gleichzeitig gefangen in einem Netz […]

Continue Reading

Zirkulär statt linear (1)

Teilen:

Austerität und “Schwarze Null” sind die Begriffe des Jahrzehnts gewesen. Keine neue Konzepte, sondern der Verzicht von neuen Konzepten keine Reformation, sondern das “weiter so”, haben unser Leben bestimmt. Und diese Strategie trägt tatsächlich eine bestimmte Zeit das Boot über das Wasser, bis das nicht behandelte Holz fault, wie bei der Gorck Fock.

Continue Reading

Auf der Autobahn

Teilen:

Unterwegs im Auto, mit hundert Stundenkilometern an Landschaften vorbei fahren. Den Blick fest auf der Straße, auf die Tachonadel, auf das Auto vor uns. Langweilige, schwarz-weiße Asphaltlandschaft mit einigen Farbtupfern, wenn jemand eiligst sein Leben riskiert und mit einer todesbringenden Geschwindigkeit überholt. Ich mag lieber das gemütliche Fahren. Mit vielen Pausen. Am liebsten, wenn jemand anderes fährt. Wenn man über Gott und die Welt redet und ich Zeit habe, zu beobachten und zu fotografieren. Aus dem fahrendem Auto heraus. Ich könnte […]

Continue Reading

Schön ist es

Teilen:

Ein spanisches Sprichwort sagt: Wenn du gesund bist, etwas Zeit hast und eine schöne Frau an deiner Seite, dann ist die ganze Welt schön. Besonders wenn es regnet. Ich würde gerne Kreta besuchen. Die südliche Seite. Man sagt, wenn die See ruhig und die Winde günstig sind, kannst du die afrikanische Küste sehen. Weit in der Ferne. Keine Einzelheiten, aber die sind sowieso unwichtig. Es ist unsere Phantasie, die aus Ideen und Vorstellungen eine Realität schafft, in der wir uns […]

Continue Reading

Andersdenkende mundtot machen

Teilen:

Peter Tauber (noch) Generalsekretär der CDU, hat eine neue Idee wie man an ein Paar Stimmen zusätzlich kommt. Wähler von anderen Parteien einfach das Meinungs- und Wahlrecht nehmen. Ist doch klar.

Continue Reading

Er machts wieder

Teilen:

Aber nicht so der Tramp: Amerika first ist Amerika first. Basta. Und Ausländer raus , ist Ausländer raus. Und Mauer ist Mauer auch wenn es nur ein Mäuerchen wird. Es versucht es wenigstens. Nachdrücklichst.

Continue Reading

Merz mit e

Teilen:

Eigentlich bin ich kein Freund der vielen Worte. Mehr als vier auf einem Bild, sind schon einen Geschichte. Im Falle von Merz, ist das aber auch nicht nötig. Ein Kapitalist, der glaubt sein Weg, wäre der einzig richtige Weg.

Continue Reading

Nach-Merkel-Zeit

Teilen:

Auf dem Weg in das Morgen, werden wir hoffentlich viele Wege beschreiten. Manche Wege werden uns das Herz öffnen und andere Wege werden uns Angst machen. Wichtig ist aber, dass wir es selbst sind, die entscheiden, welcher Weg der richtige für uns ist. Und das, mit leichtem Herzen. Denn, leider sehen wir erst am Ende des Weges, ob eine Entscheidung gut und richtig war. Klar ist mir persönlich jetzt, dass der Deutsche Merkel-Weg besser hätte verlaufen können. Die lange Merkelzeit […]

Continue Reading

Wenn warme Schatten uns umzingeln

Teilen:

Wenn der Tag sich dem Ende zuneigt, wenn der Abend schon fast vorbei ist, wenn die Vögel auf den Bäumen und in Sträuchern, am Rande des Weges sich müde erzählt haben und langsam leiser werden, wenn sich diese eigenartige Stimmung der Tag-und-Nacht-Gleiche in unsere Seele einschleicht, dann ist es auch die Zeit, in der die Pastellfarben es wagen sich zu zeigen. #Kostasfoto #Eich

Continue Reading